Am gestrigen Sonntagabend konnte sich unser deutsches ESEA Intermediate Team gegen Iwku Gaming mit 16:11 durchsetzen. Auf de_inferno konnten sich unsere Jungs auf Seiten der Angreifer einen 12:3 Halbzeit Vorsprung erarbeiten. Iwku Gaming konnte sich zwar mit acht Runden noch einmal herankämpfen, musste sich aber am Ende dennoch geschlagen geben. Somit liegen wir mit zwei Siegen in Folge auf Kurs und können uns auf das heutige Match gegen AthenaOne eSports konzentrieren. Die Partie wird voraussichtlich um 22.30 Uhr auf de_train ausgespielt. Wir drücken unserem Team die Daumen und wünschen ihnen viel Erfolg.


ESEA Match Link