Kontakt

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.
+49 (0) 381 33791327

Mit frischem Wind in die neue Meisterschaft

von Marwin Schulze (Kommentare: 0)

Mit dem Beginn der ESL Winter Meisterschaft 2016, können wir heute endlich unser neues Counterstrike Global Offensive Team vorstellen. Eine Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern, wird künftig die Flagge der EnRo GRIFFINS in die Schlacht führen. Dabei sei angemerkt, dass es in erster Linie nicht auf den unbedingten Erfolg ankommt, nein wir streben in erster Linie eine langfristige Zusammenarbeit mit diesem Team an. Mit folgenden Spielern möchten wir durch gezieltes Training, Aufopferung, Zusammenhalt und der notwendige Motivation, endlich wieder Fuß fassen in der CS:GO Szene.

  • Stefan ‚stefan‚ Humplmair (Team-Captain)
  • Michael ‚sLoNi‚ Humplmair
  • Kevin ‚kuleN‚ Alstede
  • Patrick ‚PYNED‚ Batista
  • Tim ‚timbow‚ Rosenbecker
  • Tobias ‚tob1‚ Kolodzeiski (Coach)

Als Team Manager wird ein alter Bekannter wieder in den Reihen der EnRo GRIFFINS agieren. Mit Maik ‚polypay‘ Thiel, kehrt ein erfahrener Teambegleiter zurück, der bereits 2 EPS Seasons mit den GRIFFINS hinter sich hat. Auch Maik ist voller Motivation und guter Dinge, dass wir zunächst in der deutschen Szene wieder erfolgreich sein werden. Die wankelmütig und arrogante deutsche CS:GO Szene brachte uns in der Vergangenheit immer mal wieder den ein oder anderen Spieler mit Potenzial und Talent, in der Regel jedoch Teams mit wenig Durchsetzungsvermögen. In der Regel wurde unser Lauf meist dort beendet, wo sich gegnerische Teams wehrten und vor allem auch zurück schossen. Diesen Fluch gilt es endlich abzulegen.

polypay
,,

Mit Kevin ‚kuleN‚ Alstede kehrt ein alter Bekannter zurück in den Greifen Horst. Er spielte vor einigen Jahren als junger Wilder schon einmal unter unserer Flagge und hat sich seitdem gut entwickelt. Alles in allem sind es fünf Spieler und ein Coach, mit denen die Gespräche sehr positiv verliefen und Ziele mit übereinstimmender Meinung gesteckt werden konnten. Wir werden uns in erster Linie auf den deutschsprachigen Bereich konzentrieren, um dort über gute Leistungen in der Spätfolge auch international angreifen zu können. Ebenfalls mit an Bord der GRIFFINS ist Tobias ‚tob1‚ Kolodzeiski. Er übernimmt die Funktion des Coaches und unterstützt mit seiner Erfahrung das Team bei der individuellen Fehlerbehebung des eigenen Spiels. Er ist ein wichtiger Stützpfeiler auf dem Weg zum Erfolg des Teams.

Wir freuen uns auf eine lange Zusammenarbeit und hoffentlich auf einige Erfolge die uns die Jungs bescheren. Solange der Spaß, die Motivation und der Einsatzwille nicht verloren gehen, können wir das gesteckte Ziel realisieren.

ESL Team Account

Zurück

Einen Kommentar schreiben